Konzepttrends für Food & Beverage, Gastronomie und Hospitality zum Download

Mehr erfahren

London Trend-Workshop30.03. - 01.04.2022

Gerade nach einer Krise ändern sich die Märkte, es ergeben sich neuen Chancen. Auf unsere Trendtouren sehen Sie neuen Trends- und Innovationen und kommen „auf neuen Gedanken“ für Ihr Geschäft in der Zukunft.

Warum London?

  • London ist zur gastronomischen Trendhauptstadt Europas geworden. Einflüsse aus den USA, Asien und Europa sind hier komprimiert und als Erstes zu sehen.
  • London ist DIE Lernstadt für alle Hospitality Konzepte , die man als Profi mindestens alle 2 Jahre besuchen sollte.
  • Wir wohnen im 4 Sterne Standard Hotel London . Direkt in der neuen hippen Gegend Kings Cross, von wo aus alle Bereiche der Stadt gut erreichbar sind.
  • Die ethnische Vielfalt schlägt sich in der Gastronomie nieder noble Szenerestaurants neben hippen Street Food Trucks 
  • London hat eine hohe Snack und Take away Kompetenz , interessante Produkte und Verpackungen.
  • Außergewöhnliche Street Food, To Go/ Snack, Bakery Vielfalt auch mit Einflüssen aus Kopenhagen und Jerusalem. 
  • Neue Konzepte, To Go Angebote, innovative Geschäftsideen speziell nach der Krise. 
  • Regelmäßig entstehen neue Trends aktuell aus arabischen Ländern, Nordafrika und aus der Andenküche, z.B. Peru.
  • Viele interessante inszenierte Restaurants und Story Hotels Viele neue Eröffnungen zum Beispiel Nusr Et Steakhouse oder das 3. spektakuläre BIG MAMA Restaurant und natürlich das brandneue EATALY LONDON
  • London ist die wichtigste Stadt für Snack, Quickservice und Systemgastronomie Konzepte: meistens gesund und organisch Geburtsstadt der Healthy Food Szene

Was ist ein Trend-Workshopund für wen ist London besonders interessant?

  • Der Trend Workshop ist ein 3 tägiger „Walking Workshop“ mit einem intensiven Kennenlernen des Marktes.
  • Wir lernen den Markt, seine Trends und Innovationen kennen. In diesem Fall den Londoner Markt und seine wichtigsten Zukunftstrends.
  • Austausch mit den anderen Teilnehmern – erfolgreichen, innovativen Kollegen aus verschiedenen Branchen und Bereichen.
  • Alle, die auf der Suche nach neuen Trends und neuen Impulsen sind insbesondere im Snack und Quick Bereich.
  • Für Architekten, Designer und Verkehrsgastronomen die Trends frühzeitig aufspüren, mitgestalten und setzen möchten.

Was Sie erwartet

(alle Angaben ohne Gewähr)

  • Sie reisen selbstständig an
  • Start: 11.00 Uhr in der Lobby des hippen 4 Sterne Hotels Standard London
  • Erste Markteinführung und Marktüberblick über London und den europäischen Markt
  • Erste Konzeptrundgänge in näherer Umgebung
  • Pause
  • Abendprogramm
  • Es gibt grundsätzlich jeweils einen Zeitblock tagsüber und abends mit einer längeren Pause am Nachmittag

Das detaillierte Tagesprogramm für alle Tage erhalten Sie von uns zum Start vor Ort.

Amsterdam -What‘s hot?

  • Wir sehen uns alles an, was die Food & Beverage und Hospitality Szene in Amsterdam zu bieten hat.
  • Marktveränderung und neue Angebote- und Geschäftsmodelle nach der COVID Krise.
  • Wir ergänzen kurz vor der Reise die wichtigsten gastronomischen Neuzugänge und innovativsten Konzepte.
  • Auch sehen wir uns auch die relevanten Klassiker um den Markt und seine Entwicklung zu verstehen.
  • Wir nennen in dieser Ankündigung keine weiteren Details zu Konzepten, um einerseits aktuell zu sein und die noch anstehenden Neueröffnungen berücksichtigen zu können. Andererseits möchten wir natürlich nicht kopiert werden, da wir für die Reisen das ganze Jahr über eine aufwendige Recherche betreiben.
  • Unsere Reisen sind grundsätzlich deutschsprachig, manchmal sind aber auch englischsprachige Teilnehmer oder Referenten dabei. Deren Erklärungen können von Pierre Nierhaus gerne jederzeit kurz auf Deutsch zusammengefasst werden.

Trends und Konzepte – die wir uns ansehen werden…

  • neue Snack Konzepte insbesondere nach der Pandemie
  • Food Markets
  • Lunch Konzepte
  • Bakery und Fruehstuecks Konzepte
  • Gastro Pubs
  • die innovative Off Szene in Hoxton und Shoreditch
  • Pop Up Märkte
  • Snack und To Go Konzepte
  • Luxus in Mayfair
  • interessante Organic Food Konzepte
  • Hotels mit spannenden Stories und Open-Lobby-Konzepten
  • Levantine Cuisine – auch spannend für Snacks

Sie wünschen sich mehr Informationen oder möchten an der Trendexpedition nach Amsterdam teilnehmen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Hiermit melde ich mich verbindlich für den oben genannten Workshop (Reiseleistungen inkl. Transport während des Workshops vor Ort) an. Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer:


Bitte tragen Sie Ihre persönlichen Daten lt. Reisepass ein:
Hauptteilnehmer/in
Bitte tragen Sie Ihre persönlichen Daten lt. Reisepass ein:
Begleitteilnehmer/in (im selben Zimmer)
Bitte teilen Sie uns Ihre Rechnungsadresse mit:
* = Pflichtfeld